Der Experte für Verpackungslösungen und Produktionslogistik
Telefon: +49 (0) 3 68 47 / 4 61 0 | Email: info[at]tillmann-sm.de

ESD Verpackung

Wirkungsvoller Schutz elektronischer Bauteile für die Produktionslogistik

Individuell gefertigte ESD Verpackung

Schützen Sie Ihre empfindlichen Bauteile vor unkontrollierten elektrostatischen Entladungen mit einer individuell auf das Produkt zugeschnittenen ESD Verpackung. ESD Verpackungen wurden speziell für elektronische Bauelemente eingeführt und bieten einen optimalen Schutz beim Verpacken, Transport und der Lagerung. Bei Tillmann Verpackungen fertigen wir ESD Verpackungen aus Kunststoff, Folie, beschichtetem Karton / Pappe und Schaumstoff.


Wozu eine ESD Verpackung?

Bei der elektrostatischen Entladung (engl. Electro Static Discharge), kurz ESD findet ein Ausgleich elektrischer Ladungen zwischen zwei Objekten statt. Das kann dazu führen, dass empfindliche Bauteile beschädigt werden. Um sensible Bauteile und Produkte vor schädigenden Einflüssen zu schützen, ist eine fachgerechte Verpackung maßgebend. Daher entwickeln wir Verpackungen aus antistatischem, ableitenden oder leitfähigen Materialien, die dafür sorgen, dass keine elektrostatischen Entladungen Ihre Produkte beschädigen und deren Funktion nicht beeinträchtigt wird.


ESD Verpackung: Die Produktarten im Überblick

  • ESD Behälter: Eurobehälter, Stapelbehälter, Lagerbehälter
  • ESD Beutel / Tüten
  • ESD Folie / Schutzfolie
  • ESD Gefache
  • ESD Hohlkammerplatten
  • ESD Kleinladungsträger
  • ESD Kunststoffbehälter und Kunststoffverpackungen
  • ESD Pappe / Wellpappe / Kartonagen
  • ESD Schaumstoff: Schaumstoff Verpackung, Schaumstoff Zuschnitt, Schaumstoffmatten
  • ESD Tray
  • ESD Verpackungsmaterial

Unsere Referenzen für ESD Verpackungen:

ESD Verpackung für elektronische Bauteile

Leitfähige Trays für Elektronikbauteile

ESD Tray (Tiefziehtray) für die Luft- und Raumfahrt

ESD Tray für Luft- und Raumfahrt

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Norm für ESD Verpackungen

Anforderungen für ESD Verpackungen sind in der DIN EN 61340-5-3 VDE 0300-5-3:2016-04 Elektrostatik geregelt.

Kategorien zur Einteilung von Verpackungen aufgrund ihrer elektrischen Leitfähigkeit:
ESD-C Conductive: Leitfähig; Widerstand zwischen 1kΩ und 1MΩ
ESD-D Dissipative: Ableitfähig; Widerstand zwischen 1MΩ und1TΩ
ESD-S Shielding: Abschirmend; Abschirmend gegen elektrostatische Entladungen
ESD-F Electrostatic Field Shielding: Abschirmung gegen elektrostatische Felder

Eine nach Ausführungsart kann eine ESD Verpackung aus mehreren Lagen von Verpackungen bestehen; erforderlich ist jedoch mindestens eine innere Schicht, welche die elektronischen Bauteile direkt umgibt. Neben dem ESD Schutz müssen diese Verpackungen die Bauteile zudem ausreichend gegenüber mechanischen und klimatischen Einflüssen schützen.
(Quelle: wikipedia)


Wir beraten Sie gern zu Ihrer Individuallösung für eine ESD Verpackung.
Rufen Sie uns an Telefon: 03 68 47 / 461-0 oder nutzen Sie unser Anfrageformular.

EFRE-Plakat_Publizitaetspflicht_Tillmann Verpackungen EFRE-Plakat_Publizitaetspflicht_Tillmann Verpackungen