Der Experte für Verpackungslösungen und Produktionslogistik
Telefon: +49 (0) 3 68 47 / 4 61 0 | Email: info[at]tillmann-sm.de

Onlineshop

Aktuelle Pressemitteilung

Die Tillmann Verpackungen Schmalkalden GmbH erhöht die Kompetenz im Bereich Gefache und Stegsatzfertigung. Am Standort Steinbach-Hallenberg wurden jetzt eine Stege-Stanze und eine Stege-Steckmaschine des US-Amerikanischen Herstellers PPCM in Betrieb genommen. Die Investitionssumme von knapp 600.000 Euro ermöglicht es der Tillmann Verpackungen Schmalkalden GmbH neben einer Erweiterung des Angebotes flexibler und schneller zu produzieren.

Durch standardisierte Werkzeuge können mit der neuaufgestellten Stege-Stanzmaschine zukünftig ohne zusätzliche Werkzeuge aus unterschiedlichen Materialien Stege produziert werden. Auch zeitkritische Aufträge können so stückzahlunabhängig zukünftig besser bearbeitet werden. Durch die zusätzlich angeschaffte Stege-Steckmaschine werden auch in der Weiterverarbeitung bis zu zehnfach höhere Bearbeitungsgeschwindigkeiten durch Vollautomatisierung erreicht. Konnten im Werk bisher zwischen 50 und 150 Gefache in der Stunde im Handsteckverfahren aufgebaut werden, sind mit der neuen Produktionsstrecke zwischen 200 und 1500 Stück und sogar mehr möglich.

Für das Produktportfolio der Tillmann Verpackungen Schmalkalden GmbH ist es darüber hinaus ein wesentlicher Vorteil, dass durch Neuinvestition die Palette der schnell zu verarbeitenden Werkstoffe erweitert werden konnte. Neben Voll- und Wellpappe können zukünftig auch Gefache aus Polypropylen-Hohlkammerplatten vollautomatisch produziert und aufgebaut werden.

„Neben der Möglichkeit, als eines von wenigen Unternehmen Hohlkammerplatten vollautomatisch zu Gefachen verarbeiten zu können, sind vor allem die Bearbeitungszeiten ein wichtiges Merkmal der neuen Produktionsstrecke. Standardisierte Werkzeuge und ein hohes Maß an Automatisierung lassen uns kostengünstig und schnell fertigen. Durch die Investition werden wir auch zukünftig wettbewerbsfähig sein und am Standort Steinbach-Hallenberg hochwertige Verpackungslösungen produzieren,“ sagt Jan Kirschbaum, Technischer Leiter der Tillmann Verpackungen Schmalkalden GmbH.

Die Gefache des Verpackungsspezialisten werden auf Grund hoher Präzision und Stabilität in den Bereichen Automotive und Elektronik sowohl für den innerdeutschen Transport als auch für den Export verwendet. Auch für Flaschenhersteller und Abfüller hochwertiger Getränke werden sichere Transportlösungen angeboten. Qualität und Terminsicherheit zeichnen die Firmenphilosophie aus. Um diesen Anspruch auch vor dem Hintergrund gesteigerter Nachfrage gerecht zu werden, wurde jetzt in die neue Technologie investiert. Durch die optimierte Verarbeitung von Kunststoffen sind zukünftig neue Produkte wirtschaftlich herzustellen.

Über Tillmann Verpackungen Schmalkalden GmbH:
Die 1991 in Steinbach-Hallenberg in Thüringen gegründete Tillmann Verpackungen Schmalkalden GmbH beschäftigt ca. 70 festangestellte Mitarbeiter. An Standorten in Thüringen, Sachsen und Brandenburg werden hochwertige Verpackungslösungen produziert und vermarktet.

EFRE-Plakat_Publizitaetspflicht_Tillmann Verpackungen